Trauerrituale im Wandel der Zeit

Von |2017-09-27T12:34:39+00:00 Montag, August 17, 2015|Beerdigungen|

Trauer braucht einen "Leid-Faden" Dass der Abschied von lieb gewonnenen Menschen, Ehepartnern unser Herz schmerzt ist eine Binsenweisheit. Was sicherlich noch nicht gänzlich durchdrungen wurde ist, dass Rituale für uns Handlungsleitlinien bilden. In der Trauer sind wir Menschen in einer ganz besonderen Seelenverfassung. Wir brauchen Orientierungspunkte. Es kann nur eine leichte Priese von Trost geschaffen werden, aber [...]

Friedhof Ohlsdorf

Von |2018-02-26T11:20:35+00:00 Montag, August 17, 2015|Beerdigungen, Friedhöfe|

Friedhof Ohlsdorf als Trauerort Der Ohlsdorfer Friedhof ist der größte Parkfriedhof der Welt. Es gibt hier eine wirklich überraschende Vielfalt von Pflanzen und Landschaftszonen. Wälder und Wiesen, Seen und Moor. Dementsprechend gibt es auch diverse Möglichkeiten ein Grab auf diesem 391 ha großen Friedhof zu erwerben. Von den klassischen Wahlgräbern über die Reihengräber, von den [...]

Geleitworte zum Volkstrauertag

Von |2015-10-27T08:17:27+00:00 Freitag, August 14, 2015|anonyme Bestattung, Friedhöfe, Testament|

2014 hat der Bundespräsident Joachim Gauck zum Volkstrauertag folgenden Gedanken formuliert: Bundespräsident Joachim Gauck hat am 16. November bei der zentralen Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Plenarsaal des Deutschen Bundestages das Totengedenken gesprochen. Zuvor nahm er mit Vertretern der Verfassungsorgane an einer Kranzniederlegung in der Neuen Wache in Berlin teil. Der Text des Totengedenkens lautet: "Wir [...]